Kroatiens Regionen

Kroatiens Gebiete

Reisedatum

Reisende Personen

Ausstattung

Bilice Ferienwohnungen

Urlaub am Ufer von Prukljan in der Nähe des Nationalparks Krka?
Zwischen Šibenik und Skradin liegt Bilice, ein kleiner Ort, in dem Sie abseits des großen Trubels  leicht eine geeignete Unterkunft finden können.

Preisvergleich von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Bilice


* Erklärungen

Urlaub Bilice

Nicht weit von Bilice liegt der Nationalpark Krka, so dass Sie hierher kommen können, um einen kurzen Ausflug in den Nationalpark machen. Der Aufenthalt wird Ihnen hier aufgrund der frischen Luft, der vielen Picknickplätze, der Nähe von Sibenik und der natürlichen Schönheit perfekt gefallen.

Die Gemeinde Bilice besteht aus 24 kleineren Weilern, in denen Sie einen ruhigen und erholsamen Urlaub verbringen können. Sie finden leicht eine Unterkunft in einer der vielen komfortablen Ferienwohnungen oder in einem Ferienhaus mit Pool. Die Ufer dieser Siedlungen liegen am klaren Wasser des Prukljan-Sees, der auch Prukljan- oder Prokljansko-See genannt wird.  Seine Gewässer sind durch einen schmalen Kanal mit dem Hafen von Šibenik verbunden.
Der See liegt im Unterlauf des Flusses Krka, daher ist das Wasser im See sowohl am Grund salzig als auch an der Oberfläche frisch. Obwohl er See genannt wird, ist er aufgrund des Salzgehalts eher eine Meeresbucht, was sich in der Fauna und Flora zeigt. In dem Kanal, der den See mit dem Meer verbindet, werden aufgrund der außergewöhnlichen Beschaffenheit dieser Gewässer Wolfsbarsch und Goldbrasse gezüchtet. Ebenfalls Muscheln, die eine ausgezeichnete Buzara ergeben.

Im See befindet sich eine schöne Insel Stipanac, benannt nach der Kirche St. Stipana, die dort gebaut wurde. Die Insel war einst mit dem Festland verbunden. Von Bilice über den Prukljansko-See erreichen Sie mit dem Boot bequem Zaton, Raslina oder Skradin. Flussaufwärts auf dem Fluss Krka gelangen Sie zum fantastischen NP Krka.

Besuchen Sie den Nationalpark Krka

Der Nationalpark Krka umfasst eine Fläche von 109 km² des schönsten Verlaufs des Flusses Krka und des Unterlaufs des Flusses Čikola. Der NP ist reich an Naturschönheiten und erhaltenen Ökosystemen. Mit sieben Travertin-Wasserfällen und einer Gesamtfallhöhe von 224 m ist Krka ein Natur- und Karstphänomen.

Die Travertin-Wasserfälle des Flusses Krka sind ein unvermeidliches Ziel für alle Besucher. Skradinski buk, der längste Krka-Wasserfall, ist einer der bekanntesten in Kroatien. Von diesem Wasserfall aus können Sie mit dem Boot die Insel Visovac besuchen. Sie als einer der wichtigsten Kultur- und Naturwerte des Landes bekannt. Ein Besuch von Visovac ist auch mit dem Boot von Stinice oder Remetić möglich.

Von Stinice aus beginnt einer der schönsten Wanderwege der Republik Kroatien. Er ist 8,5 km lang, beinhaltet einen Besuch der Roški slap und der Oziđana-Höhle und ist das ganze Jahr über geöffnet.

Der Roški-Wasserfall ist kein einzelner Wasserfall. Er ist ein geräumiger Wasserfall mit einer Höhe von 22,5 m! Bestehend aus Hauptwasserfällen und unzähligen Backwaters, Kaskaden und Travertininseln. In diesem berühmten Nationalpark gibt es viele Lehrpfade und Aussichtspunkte. Es lohnt sich auf jeden Fall, den Wasserfall Bilušića buk, die Wasserfälle Manojlovački, die archäologische Stätte Burnum zu besuchen. Das schöne Kloster Krka am Fluss in der Nähe von Kistanje ist ebenfalls sehenswert.

Aufgrund all dieser natürlichen und historischen Werte ist Bilice ein Ort, an dem Ihr Aufenthalt zu jeder Zeit Ihren Erwartungen entspricht und Sie hier auch ein Ferienhaus oder Wohnung für 2, 4, 6 oder 8 personen im Herzen Dalmatiens finden, die all Ihren Bedürfnissen entspricht.