Kroatiens Regionen

Kroatiens Gebiete

Reisedatum

Reisende Personen

Ausstattung

Ferienwohnungen Peljesac


Die Halbinsel Peljesac ist die größte dalmatinische Halbinsel. Sie ist 65 km lang von Ston Prevlaka bis zum Kap Lovište im Nordwesten. Größere Orte sind Ston, Trpanj, Viganj und Orebic, die Wiege der Kapitäne. Auf der Halbinsel Pelješac gibt es in den hügeligen Gebieten ein bekanntes Jagdrevier für Mufflons (Wildschafe). Die Einwohner beschäftigen sich hauptsächlich mit Tourismus, Viehzucht, Fischerei und Weinbau, der sich durch die Herstellung von Dingač, Weinkellern in Potomje und Ston auszeichnet.

Preisvergleich von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Peljesac


* Erklärungen
Pelješac verdankt seinen Reiz gleichermaßen den Kirchen und Adelsvillen, sowie auch den hervorragenden Rotweinen Dingač und Postu. Die ruhigen Fischerdörfer, viele Freizeitaktivitäten in der Natur und auf dem Meer, die berühmten Peljesacer Austernspezialitäten und die alte Steinarchitektur, die für Region Dubrovnik typisch ist, werden Ihnen vom Urlaub in Erinnerung bleiben.


Peljesac


Wenn Sie einen ruhigen Urlaub in kleinen Städten verbringen möchten, wählen Sie ein Ferienhaus in Zuljana, Drac oder Potomje. Auf Peljesac finden Sie alles, was Sie für einen ruhigen Urlaub in Kroatien brauchen. Wenn Sie ruhige Strände mögen, suchen Sie nach einer der versteckten Buchten, wie der von Jezero.

Ferienhäuser Peljesac

Buchen Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Peljesac aus unserem Ferienhausangebot und genießen Sie einen ruhigen Urlaub, umgeben von wunderschöner Natur und kristallklarem Meer. Stellen Sie sich vor:
Sie entspannen auf der Terrasse der Wohnung mit Blick auf das Meer, während Sie die ausgezeichneten Weine der Weinberge von Pelješac probieren, klingt das nicht gut? Unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind ideal für Ihren Aufenthalt und komplett ausgestattet für Ihren unbeschwerten Urlaub.

Sport und Erholung – Peljesac

Surfen und Kitesurfen in der Umgebung von Viganj ist eine große sportliche Attraktion dieser Halbinsel. Winde erzeugen schöne, gleichmäßige und lange Wellen. Der Jagdtourismus auf Peljesac hat eine lange Tradition. Jagdgründe sind besonders reich an Mufflons und Wildschweinen. Die Umgebung von Orebic eignet sich für Spaziergänge, Wanderungen und das Sammeln von Kräutern, und Sie haben auch die Möglichkeit, hausgemachten Peljesac-Wein oder Prosecco vom Hersteller zu probieren und zu kaufen.


Peljesac Strand


Liebhaber des Wanderns, Spazierens und Radfahrens in der Natur werden Zeuge von dem Duft der Felder, Weinberge und Haine mit mediterranen Bäumen und Sträuchern. Unterwasser- und Sportfischen im Allgemeinen steht auf dieser wunderschönen Halbinsel im schönen Region Dubrovnik nicht hinter anderen Freizeitaktivitäten zurück.

Unterhaltung – Peljesac

Das gesamte Gebiet von Ston Bay ist für sein gastronomisches Angebot bekannt, und Liebhaber von Schalentieren und Meeresfrüchtespezialitäten sind an den besten Ort an der Adria gekommen. Restaurants und Tavernen in Ston und Weinkeller im Hinterland gehören zu den besten in Kroatien und werden Sie mit dem Angebot an Gerichten und der Einzigartigkeit ihrer Zubereitung begeistern.

Erklimmen Sie St. Elijah, 961 Meter, den höchsten Gipfel der Halbinsel und verlieben Sie sich in das schönste Panorama. In Orebic, dem größten Ort der Halbinsel, können Sie verschiedene Cafés und Strandbars besuchen und die einzigartigen Peljesac-Weine probieren. Trpanj, obwohl ansonsten ein ruhiges Fischerdorf, bietet jungen Leuten im Sommer genug Spaß. Von Prapratno fahren Fähren zur Insel Mljet, eine ausgezeichnete Gelegenheit den Nationalpark zu besuchen.

Peljesac – Strände

Ruhige und kleine Strände, im Allgemeinen eine große Anzahl romantischer Buchten auf der ganzen Insel garantieren einen ruhigen Urlaub für Paare oder Familien mit Kindern. Auf Peljesac werden Sie ruhige felsige Buchten nicht verpassen, finden aber auch geräumige Kiesbuchten wie in Viganj, wo sich Sportler nicht nur aus Kroatien, sondern aus der ganzen Welt treffen. Buchen Sie doch ein Ferienhaus für 2, 4, 6 oder 8 Personen. In der Bucht von Žuljana befindet sich einer der längsten Kiesstrände Süddalmatiens, während die benachbarte Bucht Vučine ein Ziel für Sportfischer ist. Außer den genannten sind folgende Strände wirklich sehenswert:

  • Mokalo,
  • Trstenica,
  • Podobno,
  • Borak,
  • Duba,
  • Divna
  • und Dingač.

Sehenswürdigkeiten

  • Schifffahrtsmuseum in Orebić, wo die maritime Geschichte von Pelješac ausgestellt wird
  • Mali und Veliki Ston sind zwei Orte am Eingang der Halbinsel, die für ihre reiche
    Geschichte bis in die Antike bekannt sind
  • Die Zypressen Unserer Lieben Frau – Waldpark mit Pyramidenzypresse und Aleppo-Kiefer an einem Hang am Meer. Es liegt unterhalb des Franziskanerklosters Mariä Himmelfahrt in Orebic
  • Historisches Gebiet Nakovana (Nakovanj): Dörfer Donja und Gornja Nakovana, Ilirska gradina Grad, Ausgrabungsstätte Spila. Laut Forschung ist das Gebiet seit mindestens 8000 Jahren bewohnt. Was es zu einem der ältesten Orte mit kontinuierlichem Leben macht