Kroatiens Regionen

Kroatiens Gebiete

Reisedatum

Reisende Personen

Ausstattung

Ferienwohnungen Imotski, die Stadt der Blauen und Roten Seen

Die Stadt Imotski liegt an der Grenze der historischen Regionen: Dalmatien, Bosnien und Herzegowina. Die Region Imotski ist Teil des dalmatinischen Hinterlandes, das sich vom Rand der Lika bis zur Region Vrgorac bezieht. Die beiden bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Imotski sind zwei Seen – Blue Lake und Red Lake, und beide sind geschützte Naturdenkmäler. Dies sind geologische Karstphänomene. Der Rote See ist der tiefste See Kroatien und einer der tiefsten in Europa. Wenn Sie es besuchen, werden Sie furchterregende Klippen sehen, die fast senkrecht zum See abfallen, und einen Ort von unglaublicher Schönheit.



Preisvergleich von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Imotski


* Erklärungen

Blue Lake ist viel zahmer und um ihn herum gibt es Treppen, die zum Aussichtspunkt, aber auch an die Oberfläche führen. Im Sommer können Sie sogar im See baden, es sei denn, der Sommer ist so heiß, dass der See austrocknet. In diesem Fall haben Sie vielleicht die Möglichkeit, ein Fußballspiel zu sehen, das die Bewohner manchmal auf dem Grund eines ausgetrockneten Sees veranstalten, der dann mit Gras bedeckt ist.


Imotski Roter See

Imotski – Klima

Obwohl Sie nur eine halbe Autostunde von den schönsten Stränden der Riviera Mitteldalmatiens entfernt sind, könnte Sie das Klima überraschen. Die Sommertage sind aufgrund der Karstlandschaft extrem warm und die Nächte frisch. Im Winter können Sie mit den jüngsten Familienmitgliedern Schlitten fahren und einen Schneemann bauen. Dank des Klimas und der Bora kann sich diese Region einer ausgezeichneten traditionellen Gastronomie rühmen, Sie ahnen es, dalmatinischer Prosciutto.

Das Imotski-Feld hat dieses Gebiet in den historischen Hungerjahren gespeist und bietet Ihnen heute das frischeste Obst und Gemüse. Echte Kenner werden auch das lokale Lamm probieren. Wildliebhaber werden begeistert sein, denn die Jagd hat in dieser Gegend Tradition.


Imotski Blauer See

Wohin auf Reisen?

In Imotski machen Sie eine Pause vom Trubel der Stadt und genießen frische Nächte, während der Rest der Adria unerträglich heiß ist. Städte wie Split, Makarska und Omis sind nur eine kurze Autofahrt entfernt, sodass Sie jeden Tag wählen können, welche Art von Urlaub Sie haben möchten. Warum besuchen Sie nicht das nahegelegene Mostar in Bosnien und Herzegowina? Es kann ausreichen, durch ein Feld oder eine Wiese zu laufen, und wir glauben, dass Sie Pflanzenarten sehen werden, die Sie nicht oft treffen können.

Imotski – interessante Dinge

Über der Stadt und dem Blauen See befindet sich die altslawische Festung Topana. Zudem ist die Kirche St. Johannes der Täufer auf jeden Fall einen Besuch wert. Stöbern Sie in unserem Angebot an Villen, Häusern und Appartements in Imotski.  Buchen Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für 2, 4, 6 oder 8 Personen für Ihren Traumurlaub im Hinterland von Dalmatien.