Kroatiens Regionen

Kroatiens Gebiete

Reisedatum

Reisende Personen

Ausstattung

Ferienhaus in Karojba

Karojba ist ein kleiner Ort im Landesinneren Istriens in der Nähe der Stadt Motovun. Buchen Sie ein Ferienhaus in Karojba aus unserem Angebot in diesem Teil Istriens und genießen Sie einen ruhigen Urlaub in Kroatien mit einer wunderschönen Landschaft.


Karojba – Sehenswürdigkeiten des Ortes

Karojba verbirgt einige Orte und historische Stätten, die heute noch unerforscht sind, wie: Hadum – Brig, Krč, Liretov Brig, Glogovac und Šublenta. Einst waren die umliegenden Hügel bewohnt, heute zeugen sie nur noch von den alten Tagen. Man sagt, dass sich in der Antike ein römisches Militärlager um die Quelle von Valigaštar befand. Daneben kreuzten sich römische Straßen. Daher kommt der heutige Name Karojba, denn Kreuzung heißt übersetzt Quadruvium.
Mit einem Ferienhaus in Karojba erleben Sie einen vielseitigen Urlaub in Kroatien. Sie können die Kirche Sv. Andrew besichtigen, die sich auf einem Friedhof weit weg von dem Ort befindet. Dort befanden sich früher die römischen Nekropolen. Noch heute ist der Sarkophag vor dem Eingang zum Friedhof gut erhalten. Es gab viele alte Inschriften, die später auf das Lapidarium in Motovun übertragen wurden.

Preisvergleich der Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Karojba


* Erklärungen

Urlaub in Kroatien

Der Verein Valigastar hat einen Themenweg mit dem Titel „Der Weg der istrischen Scheidung“ eingerichtet. Er ist mit Werbetafeln in vier Sprachen ausgestattet und beginnt an der Kapelle Unserer Lieben Frau von Lourdes. Er handelt von der Zeit, in der das Dokument Istrische Scheidung aufbewahrt wurde, das im Mittelalter die Grenzen zwischen der lokalen Bevölkerung und den Regierungsvertretern festlegte. Als Abgrenzungspunkte dienten in der Natur gut sichtbare Zeichen, wie Teiche, Bäche, Quellen und Bäume einige davon sind noch heute vorhanden, während bei anderen nur noch die Namen erhalten sind.


Valigashtar war einst eine Quelle, die den gleichnamigen Teich füllte, mit dem die Bewohner der umliegenden Orte das Vieh fütterten.
Die zweite Quelle heißt Badavca und wird in der istrischen Trennung als Grenzort zwischen den Gemeinden Motovun und Trviška beschrieben. Bei dieser Gelegenheit schnitzten die Beteiligten ein Kreuz in den Stein, das heute noch sichtbar ist. Sopajac oder Veli dol ist die größte und tiefste Doline in Istrien. Die Überlieferung sagt, dass man mit einem speziellen, genau vorgeschriebenen Ritual am Boden von Veli dol unsichtbar werden kann. Es gibt viele Legenden und Geschichten in dieser Gegend, jetzt liegt es an Ihnen, sie zu entdecken. Mieten Sie ein Ferienhaus in Karojba und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in Kroatien.

Urlaub in Karojba

Besuchen Sie die nahe gelegene Stadt Motovun, die eine schöne Aussicht auf die Landschaft bietet und im Sommer findet hier traditionell ein Filmfestival statt. In den Sommermonaten können Sie Jazzabende in der nahegelegenen Stadt Grožnjan genießen. Buchen Sie ein Ferienhaus aus unserem Angebot und lernen Sie das schöne Istrien kennen, das einige Überraschungen für Sie bereithält. Entdecken Sie selbst, warum es Terra Magica genannt wird!