Kroatiens Regionen

Kroatiens Gebiete

Reisedatum

Reisende Personen

Ausstattung

Ferienwohnungen in Kastelir-Labinci

Westlich des Gebiets Novigrad in Istrien und etwa zwanzig Autominuten vom Meer entfernt liegt die Gemeinde Kastelir-Labinci. Hier finden Sie einige Ferienwohnungen -und Häuser die wir Ihnen hier vorstellen möchten.

Die Nähe des Landesinneren Istriens bietet seinen Besuchern Spannung und Entdeckungen in kleinen mittelalterlichen Städten, die Film-, Musik- und gastronomische Festivals organisieren. Der besondere Stolz dieser Region sind die Tage des Trüffels und des Weines. Das Gebiet ist von üppiger mediterraner Vegetation umgeben, die von Olivenhainen, Weinbergen und Ackerland geziert wird. Die Düfte der Natur, saubere Luft, Gastfreundschaft und schöne Ferienhäuser machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Geschichte und Kuriositäten der Gemeinde Kaštelir-Labinci

Sie sollten die traditionell eingerichteten Tavernen und Restaurants nicht verpassen, in denen Sie lokale Spezialitäten genießen können. Die Lebensmittel kommen direkt aus lokalen Gärten und Haushaltsvorräten. Der Wein, bzw. hausgemachte Schnaps kommen wahrscheinlich vom Restaurantbesitzer. Obwohl es im Landesinneren liegt, ist das Meer nicht weit entfernt, und frischer Fisch und Meeresfrüchte sind ein fester und üblicher Bestandteil des Angebots. Fans von Aufenthalten im Freien und Aktivurlaub können auf den präparierten Wegen des alten Poreč wandern oder Rad fahren. Die Wege führen nach Norden über das Tal des Flusses Mirna.

Preisvergleich der Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kastelir-Labinci


* Erklärungen
Dort können Sie den Picknickplatz und die Gedenkstätte von Vrbanovica besuchen. Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht, denn Ruhe, Natur und ein einzigartiger Panoramablick auf den Fluss und das Meer erwarten Sie. Das Resort wurde von den Einheimischen selbst mit eigenen Anstrengungen und Investitionen eingerichtet. Nicht weit westlich liegt das unbewohnte Sabadin, wo Sie sich beim Fallschirmspringen versuchen können oder einfach nur den Akrobaten der Gleitschirmflieger zuschauen können. Die Lage mit 170 Metern über dem Meeresspiegel ist günstig für diese Sportarten und wird durch die Brise vom Meer begünstigt.

Über Triest, den Fluss Mirna, Kaštelir und Poreč bis nach Pula führte die historische Römerstraße Via Flavia. Man nimmt an, dass sie schon in der Vorgeschichte existierte. Daneben entstanden Pfarrkirchen und Kapellen, die teilweise aus dem Mittelalter stammen und definitiv einen Besuch wert sind. Außerdem erwähnenswert ist die gotische Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit aus dem 13. Jahrhundert.

Auch das Ethno-Museum ist einen Besuch wert, da eine interessante Sammlung zugänglich ist. Darin sehen Sie Werkzeuge, andere Gegenstände und wertvolle Informationen über alte Namen, Herstellungs- und Verwendungsweisen. Mit dieser Sammlung wurde wirklich ein Schatz an Erinnerungen geschaffen.

Urlaub in der Gemeinde Kastelir-Labinci

Wir können Ihnen hier Ferienwohnungen und Ferienhäuser anbieten, in denen jeder genau das findet, was er sucht. Es gibt Villen mit Swimmingpool und Luxusappartements, aber auch traditionelle Häuser inmitten der Natur. Zudem gibt es viele moderne Ferienhäuser mit allen Annehmlichkeiten für einen schönen Urlaub im Hinterland Istriens. Die Lage ist ruhig und doch nah am Meer und Städten, wo Sie die Lebendigkeit genießen können, wenn Sie es wollen. In Ihrer Nähe gibt es ein Dutzend Ölmühlen, in denen traditionell Olivenöl hergestellt wird. Dieses Olivenöl konnen Sie dann in Ihrem Ferienhaus z.B. zum kochen und zur Zubereitung von firischem Salat nutzen – köstlich !!
Nutzen Sie die Möglichkeiten in Ferienhäusern für 2, 4 , 6 oder 10 Personen, um einen tollen Urlaub zu verbringen.
Lavendel ist auch ein wichtiger Rohstoff, aus dem verschiedene Öle und Souvenirs hergestellt werden. Auch die traditionelle Imkerei gehört zu den Tätigkeiten dieser schönen Gegend. Die eigens hergestellten Weine, Schnäpse und Liköre werden Ihren Urlaub versüßen und sind zudem ein schönes Geschenk oder Souvenir aus Kroatien.