Kroatiens Regionen

Kroatiens Gebiete

Reisedatum

Reisende Personen

Ausstattung

Urlaub in Otočac

Otočac liegt in der kleinen Region Gacka im Hinterland der Kvarner-Bucht östlich der Gipfel des Velebit-Gebirges. Es ist nicht bekannt, ob das Gebiet nach dem Fluss Gacka benannt wurde oder umgekehrt. Das Gebiet bildet zusammen mit Lika und Gorski kotar den höchsten Teil des gebirgigen Kroatiens.



Preisvergleich von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Otocac


* Erklärungen

Geschichte von Otočac

Die Stadt Otočac hat sich laut dem Historiker Valvasor und seiner Aufzeichnung aus dem Jahr 1689 aus der Festung Otočac am Fluss Gacka entwickelt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine von Gewässern begrenzte Insel. Mit mehreren tausend Einwohnern ist diese Stadt das Zentrum von Gacka. Sie gehört zu den ältesten Siedlungen mit slawischer Bevölkerung in Kroatien.


Ferienwohnungsportal

Es wird auf der Tafel von Baška aus dem Jahr 1100 erwähnt, die eines der größten Denkmäler des kroatischen Kulturerbes ist. Aber es gibt einige Informationen, die Historikern darauf hinweisen, dass die Stadt noch älter ist und dass sogar Prinz Borna sie als eines ihrer Hauptquartiere nutzte. Im Laufe der Jahrhunderte wechselten die Verwaltung und die Besitzer, und am Ende des 18. Jahrhunderts machte Kaiserin Maria Theresia daraus einen wichtigen Markt. Hier können Sie mehrere Hügel des illyrischen Stammes Japodi sehen, die hier im 8. Jahrhundert v. Chr. Ihre reiche Kultur zu verbreiten begannen.

Gacka Otočac Museum und Kulturerbe

Im Zentrum der Stadt befindet sich dieses Museum mit seiner interessanten Sammlung „Otočac durch die Geschichte“. Darin können Sie Objekte sehen und die Ereignisse in Gacka aus der Vorgeschichte, der Ankunft der Römer, der ersten Erwähnung der Stadt, dem Kampf gegen das Osmanische Reich, der Militärgrenze, dem Ersten und Zweiten Weltkrieg und dem letzten Krieg danach verfolgen der Zerfall Jugoslawiens. Die älteste prähistorische Stätte in der Gegend von Gacka befindet sich in Pećina in Lički Lešće und ist die Überreste des Übergangs von der älteren zur jüngeren Steinzeit. Das Gebiet von Vrhovina verbirgt Überreste aus der mittleren und späten Bronzezeit. In der Höhle Bezdanjača wurde eine der größten Höhlennekropolen Europas aus dem 15. Jahrhundert v. Chr. entdeckt.

Aktivurlaub und Angeln Otočac

Karst- und Wasserlandschaften wechseln sich hier ab. Sie können die Radwege des Programms „Wasser- und Karststraße“ befahren und Gacka und Velebit vielleicht auf die schönste Weise entdecken. Ende Mai und Anfang Juni können Sie an der Erdbeerernte nach Öko-Prinzipien teilnehmen. Dies ist ein ideales Gebiet zum Wandern und für diejenigen, die modernere Action suchen, gibt es Paintball. Traditionalisten können sich gerne ein Kajak oder Kanu mieten, und diejenigen, die sich am wohlsten fühlen, werden sich freuen, wenn sie die Vögel dieser wasserreichen Gegend beobachten. Unnötig zu erwähnen, dass Angeln hier König ist.


Ferienwohnungsportal


Angelscheine werden in Otočac ausgestellt. Die schöne Gacka mit ihren Nebenflüssen misst mehr als sechzig Kilometer. Obwohl es sich um einen Karstbach handelt, schlängelt er sich gemächlich durch die Ebene bis zum Karlskanal bei Otočac, wo er in den Fluss Lika mündet. Aufgrund der Besonderheit dieses Gewässers wurden hier die echten Kapitale der fünf Kilogramm schweren Bachforelle gefangen. Sie müssen diesen Fluss nicht angeln oder segeln, um seine Wasserfälle, Mühlen und die üppige Vegetation zu genießen.

Diese Gegend ist ideal für Liebhaber von Outdoor-Urlaub, Aktivurlaub und Urlaub abseits von Stadtlärm und Verkehr. Stöbern Sie in unserem Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen für 2, 4, 6, oder 8 Personen in Otočac und buchen Sie noch heute Ihren Traumurlaub in Kroatien!