Kroatiens Regionen

Kroatiens Gebiete

Reisedatum

Reisende Personen

Ausstattung

Ferienwohnungen Ciovo

Die Insel Ciovo liegt in Mitteldalmatien und ist durch mehrere Brücken mit dem Festland verbunden. Es ist eine hügelige Insel mit dem höchsten Gipfel Rudina. Die Siedlungen Mastrinka, Arbanija, Slatine, Mavarštica, Okrug Gornji und Okrug Donji sind die richtigen Orte zum Entspannen mit Freunden oder der Familie.

Preisvergleich von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Ciovo


* Erklärungen

Vom Stadtlärm und der Hektik von Trogir kommen Sie in die lebendige Atmosphäre von Ciovo. Diese ist eine tolle Kombination aus schönen Stränden mit Nähe zum urbanen Umfeld auf der anderen Seite der Brücke. Finden Sie die ideale Unterkunft auf Ciovo. Ein großer Vorteil ist sicherlich der Flughafen, der nur wenige Kilometer von Trogir entfernt liegt. Die meisten Küstenorte der Insel sind durch eine Fährlinie mit Trogir verbunden, während Slatine sogar mit Split verbunden ist.

Ciovo – Sport und Freizeit

Mieten Sie ein Boot, um diese interessante dalmatische Insel zu umrunden! Einige Wohnungen oder Häuser in Meeresnähe verfügen über einen Liegeplatz. Eine Vielzahl von Tauchbasen können Sie in die Unterwasserwelt einführen. Die Inseln auf der Südwestseite der Insel Ciovo bieten Ihnen einen idealen Ort zum Speerfischen. Entdecken Sie ein breites Angebot an Wassersportarten. Tennisplätze und Fahrradverleih sind für alle Wünsche nach Standarderholung da.

Spaß

Auf der Insel selbst gibt es viele Tavernen und Strandbars. In Trogir gibt es ein großes kulturelles Angebot. Zahlreiche Restaurants, Sommerbühnen und Unterhaltungsprogramme sowie unzählige Cafés sorgen dafür, dass alle Generationen auf ihre Kosten kommen. Ein Ferien- oder Ferienwohnung für 2, 4, 6 oder mehr Personen bietet eine gute Basis, um Kroatien von dort aus zu erkunden.

Strände

Die Insel ist bekannt für ihre reiche Vegetation und den Archipel kleiner malerischer Inseln, Buchten und Strände.
Ciovo
Schöne Kies- und Felsstrände, die miteinander verbunden sind, sind der Stolz der Insel Ciovo. Wenn Sie danach suchen, werden Sie sicherlich das Richtige für Sie finden.

Sehenswürdigkeiten in Ciovo

Das Kloster St. Kreuz an der Nordostküste – ein im fünfzehnten Jahrhundert gegründetes Dominikanerkloster, in dem sich ein Kreuzgang mit einem weitläufigen Garten befindet. Am Interessantesten ist die Nordmauer, die zur besseren Verteidigung wie eine Festung gebaut wurde.

Die Kirche hat ein wertvolles Erbe der Malerei aus dem siebzehnten Jahrhundert. Die Kirche „Unserer Lieben Frau von Prizidnica“ mit Einsiedelei aus dem Jahr 1546 liegt inmitten der Klippen auf der Südseite von Ciovo.

Das Franziskanerkloster St. Ante

Das Kloster bewahrt eine Krone aus vergoldetem Silber, die mit Juwelen aus dem XIV. Jahrhundert verziert ist. Es befinden sich hier Statuen von Ivan Duknović sowie Gemälde, von denen das wertvollste ein Gemälde von Jacop Palma ist.