Kroatiens Regionen

Kroatiens Gebiete

Reisedatum

Reisende Personen

Ausstattung

Korcula, Urlaub auf einer schwarzen Insel


Korcula ist die größte Insel Süddalmatiens. Sie ist eine der wenigen dalmatinischen Inseln, die ihre Bevölkerung in der Vergangenheit nicht verloren hat und immer noch voller lebhafter Orte ist. Die Besonderheit der südlichsten Inseln von Lijepa naša ist ihr Grün.

Sobald Sie Korcula von einem Katamaran oder einer Fähre verlassen, werden Sie von warmer Luft begrüßt, die den Geruch von Salz und immer grünen Kiefern trägt. Seine Vegetation wird seit Jahrtausenden reichlich durch die Tatsache unterstützt, dass schon die Griechen und Römer es „schwarzes Korcula“ nannten.

Preisvergleich von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Korcula


* Erklärungen
Auf Korcula gibt es zwei Städte. Die Stadt Korcula ist ein beliebtes Ausflugsziel im Osten der Insel. Sie verfügt über zwei Fährhäfen. Einer befindet sich im Stadtzentrum und verbindet es mit Split und Dubrovnik. Außerhalb der Stadt gibt einen kleinen Hafen Domince, von dem aus Sie in 15 Minuten mit der Fähre Orebic auf der Halbinsel Peljesac erreichen können.


Korcula_Stadt


Vela Luka im Westen ist per Fähre mit Split und der kleinen Stadt Ubli auf dem nahegelegenen Lastovo verbunden. Sie ist die größte Inselstadt Dalmatiens. Hier finden Sie einige der besten lokalen Rot- und Weißweine, Makkaroni aus Zrnovo und Olivenöl. Per Flugzeug können Sie zwischen dem Flughafen Dubrovnik oder Split wählen und dann ihren Weg zur Insel mit dem Mietwagen fortsetzen.

Strände von Korcula

Im Gegensatz zu den meisten anderen Inseln Dalmatiens liegen die meisten Orte auf Korcula weiter von der Küste entfernt. Sie sind durch die Hauptstraße verbunden, die die beiden Städte verbindet. Deshalb sind die Strände meist etwas weiter von den Orten selbst entfernt.

Aber nur 5 km von Korcula entfernt liegt Lumbarda mit mehreren Sandstränden, ein wahres Paradies für Familien mit kleinen Kindern. Ein breiter Sandgürtel auf trockenem Land, lange Untiefen im Meer und ausgezeichneter lokaler Wein sind das, wofür Lumbarda in Erinnerung bleibt.

Ein kleiner Sandstrand befindet sich in Brünn südlich von Smokvica. Die Stadt Korcula und das nahe gelegene Dorf Racisce bieten wunderschöne Kiesstrände mit Blick auf Peljesac und die Segel der Windsurfer, die die Gegend lieben. Der kleine Hafen von Pupnats verbirgt den vielleicht schönsten Kiesstrand der Insel umgeben von üppigem Grün in einer tiefen und ruhigen Bucht.

Von Vela Luka aus können Sie mit einem lokalen Boot einen Tagesausflug zur Insel Proizd unternehmen, wo es auch einen FKK-Strand gibt. Zavalatica gehört zur nahegelegenen Stadt Cara und bietet überwiegend wilde Felsstrände. Allerdings auch tiefe Kiesbuchten, die man zu Fuß erreichen kann. Von Blato aus können Sie nach Norden nach Prigradica mit Blick auf Hvar fahren. Aber auch zur Insel Scedro oder nach Süden nach Prizba mit Kiesstränden, kleinen Inseln und Halbinseln und Blick auf Lastovo.

Wissenswertes und Aktivurlaub Korcula

Auf Korcula können Sie im Sommer Veranstaltungen wie Ritterspiele oder Tänze mit Schwertern genießen: Kumpanija, Moreška und Mostra. Die Gewässer der Insel sind reich an verschiedenen Tierarten, die sehr schmackhaft sind, so dass Sie versuchen können, sie zu fangen, wenn Sie ein Fan des Angelns sind. Speerfischen in diesem Teil Kroatiens ist ein unvergleichliches Erlebnis.

Aufgrund der großen Anzahl verschiedener Inseln sind die Gewässer von Korcula im Allgemeinen ein ausgezeichnetes Tauchziel. Wenn Sie auf der Suche nach einer Erinnerung fürs Leben sind, können Sie sich beim organisierten Eselreiten versuchen.

Neben der Hauptstraße, die den Osten und Westen der Insel verbindet, gibt es auch kleine Küstenstraßen, auf denen Sie die Insel mit dem Fahrrad erkunden können, die zusätzlich noch über 20 Rad- und 25 Wanderwege verfügt. Ein besonders schöner Aussichtspunkt befindet sich am Ende des Aufstiegs mit 101 Säulen und einer Zypressenallee auf Glavica St. Antonius zwischen der Stadt Korcula und Lumbarda.


Korcula Haupstrasse


In Blato befindet sich eine einzigartige Allee nicht nur dieser Insel, sondern ganz Dalmatiens und sogar Kroatiens: zwei Kilometer Doppellinden durchziehen den ganzen Ort. Architekturliebhaber sollten das Franziskanerkloster auf der Insel Badija und die St.-Markus-Kathedrale in Korcula besuchen.

Amateurarchäologen werden von der prähistorischen Vela Spila auf einem Hügel in der Nähe von Vela Luka begeistert sein. Vor zwanzigtausend Jahren wurden hier Überreste menschlicher Aktivitäten gefunden.

Reise nach Korcula

Finden Sie für einen Urlaub Im Ferienhaus für 2, 4, 6 oder 8 Personen im Süden Dalmatiens eine Unterbringung, die Sie schon lange suchen. Die Insel Korcula heißt Sie willkommen! Hier werden Sie Objekte für 2, 4, 6, und 10 Personen finden, die einen perfekten Urlaub in Kroatien Für Sie und ihre Freunde ermöglichen.

Notfallrufnummern:

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts auf der Insel Korcula medizinische Hilfe benötigen, können Sie zu Ambulanzen in Korcula, Blato und Vela Luka gehen:

Blato-Gesundheitszentrum: 33. ulica, br. 4; +385 (0) 20851205

Vela Luka Gesundheitszentrum: Ulica 1, br. 1; +385 (0) 20 601 740

Korcula Stadt Gesundheitszentrum: Ulica 57; +385 (0) 20 711 137